Zentrale Benutzerverwaltung über IndiceCMS

Keine Einzellizenzen nötig!

Ist IndiceCMS bei Ihnen als Content-Management-System implementiert, können Sie über die Benutzerverwaltung die Bearbeitungsrechte für unendlich viele Bearbeiter*innen freischalten. Sie benötigen also für IndiceCMS und für die Erweiterungen keine Einzellizenzen. Alle freigeschalteten Personen können damit über die Weboberfläche, orts- und geräteunabhängig, auf das System zugreifen. Das Arbeiten am System ähnelt dem „Surfen“ auf einer Internetseite. Es muss keine weitere Software installiert werden. Lediglich muss ein Internetzugang verfügbar sein, um auf die entsprechende URL zugreifen zu können. Änderungen am Inhalt werden „live“ auf der Internetseite durchgeführt.

Zum Anlegen der Benutzerrechte werden in der Benutzerverwaltung alle Personen mit Bearbeitungsrechten optimalerweise einzeln angelegt. Neben den persönlichen Daten zum Benutzer müssen Passwort und Zuordnung zu einer Benutzergruppe eingetragen werden. Bei der Vergabe des Passwortes sollte auf geltende Sicherheitskriterien (Groß- und Kleinschreibung, Zahlen, Sonderzeichen) geachtet werden. Über die Zuordnung zu speziell definierten Benutzergruppe kann das Bearbeitungsrecht auf bestimmte Inhalte eingeschränkt werden. Ansonsten gilt uneingeschränktes Bearbeitungsrecht.
 
INDICE 6 Login
© 2001-2022 – Internetagentur – Wrocklage Werbewerkstatt
Ihre Cookie & Datenschutz-EinstellungenDiese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten und stetig zu verbessern.
Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung unter Datenschutz jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.
Mehr...