Rollen-/Rechtekonzept

Rollen und Rechte werden bei IndiceCMS zentral durch die Benutzerverwaltung in der Toolbar des Redaktionssystems gesteuert. Sie können unendlich viele Benutzer anlegen und freischalten. Alle freigeschalteten Personen können anschließend über die Weboberfläche, orts- und geräteunabhängig, auf das System zugreifen. Das Arbeiten mit dem Redaktionssystem ähnelt dem „Surfen“ auf einer Internetseite. Es muss keine weitere Software installiert werden. Lediglich muss ein Internetzugang verfügbar sein, um auf die entsprechende URL zugreifen zu können.

Benutzerrechte und Benutzergruppen

Alle Benutzer werden einzeln mit den gewünschten Bearbeitungsrechten angelegt. Außerdem werden die Benutzer bestimmten Benutzergruppen zugewiesen (Kunde, Mitarbeiter, Vertrieb, Admin, ….). Über die Zuordnung zu diesen definierten Benutzergruppen werden die Lese- und Bearbeitungsrechte auf bestimmte Inhalte gesteuert und ggfs. eingeschränkt. Benutzerimporte via Schnittstellen zu LDAP, openID oder anderen kundenspezifischen Programmen sind jederzeit möglich.

Benutzerrechte in Ihrer App

Auch die App greift auf die Benutzerverwaltung in IndiceCMS zurück. Durch die Zuordnung zu Benutzergruppen können die App-Funktionen gezielt/selektiert ausgegeben werden. Bsp.: Im Mitarbeiterchat können nur Benutzer teilnehmen, die der Gruppe Mitarbeiter zugewiesen wurden. Für alle anderen ist diese Funktion unsichtbar. Auch Push-Nachrichten werden über die Benutzerverwaltung und die Benutzergruppen gesteuert.



Sicht-/Leserechte bis auf einzelne Module justierbar

Sichtbarkeit in App ebenfalls im Layoutbereich einstellbar


Eine Besonderheit bei IndiceCMS besteht darin, dass Lese-/Sichtrechte bis auf Layoutbereich-Ebene heruntergebrochen und zugewiesen bzw. eingeschränkt werden können. Da heißt, dass Sie Inhalte zielgruppengerecht ausgeben lassen können. Nur Benutzer mit entsprechenden Benutzerrechten können diesen Content einsehen. Damit können Sie den Lesezugriff nicht nur auf bestimmte Bereiche oder Seiten Ihres Internetauftrittes einschränken, sondern sogar Content innerhalb einer Seite administrieren.

Darüber hinaus können Sie mit dieser Funktion steuern, ob dieser Inhalt in der App sichtbar sein soll. Damit verfügen Sie über eine anwendungsspezifische Sichtrechte-Steuerung.
Wrocklage Intermedia GmbH
Rudolf-Diesel-Str. 28
49479 Ibbenbüren
info@wrocklage.de
www.wrocklage.de
Tel. 05451 - 94350
INDICE 6 Login
© 2001-2022 – Internetagentur – Wrocklage Werbewerkstatt