Suchmaschinenoptimierung durch SEO Snippets


IndiceCMS ist als Content-Management-System so von uns entwickelt worden, dass wichtige suchmaschinenrelevante Eingaben wie die SEO Snippets sofort beim Erstellen neuer Inhalte vorgenommen werden können bzw. automatisiert durch das System generiert werden. Das bedeutet, dass Sie auf einfache Art und Weise eine Onpage-Optimierung durchführen können.

Seitentitel, Meta Description, URLs

Beim Hinzufügen einer neuen Seite generiert IndiceCMS automatisch passende, „sprechende“ und damit suchmaschinenoptimierte Dateinamen (URL). Der Seitentitel wird ebenfalls automatisch beim Anlegen einer neuen Seite durch IndiceCMS erzeugt. Über die Toolbar lässt sich dieser im Nachhinein in nur wenigen Schritten darüber hinaus manuell optimieren. In der Meta Description wird der Inhalt der Seite mit Hilfe der relevantesten Keywords kurz dargestellt. Die Redaktion der Meta Description erfolgt ebenfalls sehr benutzerfreundlich in einem Eingabefenster über die Toolbar von IndiceCMS.

Was sind Snippets?


Unter einem Snippet versteht man die Kurzdarstellung einer Seite in den Suchergebnissen von Suchmaschinen. Der kurze Text (URL, Seitentitel, Meta Description) ist damit quasi Einstiegstor und Entscheidungshilfe für den User, die darüber entscheiden, ob der Link angeklickt wird oder nicht. Je zielgerichteter das Snippet formuliert ist und damit der Suche entspricht, desto eher klickt ein User auf das Ergebnis und landet auf der Website. Die Optimierung der Snippets erhöhen also die Klickrate (CTR) und letztendlich auch das Ranking der Seite.

Weitere Onpage-Optimierungsmöglichkeiten mit IndiceCMS

H-Tags für Überschriften/Headlines H1-H6


Das passende Keywording in Überschriften (Wonach/Nach welchen Begrifflichkeiten suchen Seitenbesucher überhaupt?) ist sehr bedeutend für die Suchmaschinen. Darüber hinaus ist das Setzen von HTML-Tags eins der wichtigsten weiteren SEO-Maßnahmen. H1 ist dabei die höchste/wichtigste Kategorie, die den wichtigsten, suchmaschinenrelevantesten Keywords zugeordnet werden sollte.
 
Jede Überschrift kann bearbeitet werden. Neben optischen Eigenschaften wie Schriftgröße, Überschriftenfarbe und Hintergrundfarbe legt die Zuweisung des HTML-Tags (H1-H6) die inhaltliche und damit auch suchmaschinenrelevante Bedeutung fest.

Bilder-SEO und Bild-Tagging

Da immer häufiger gezielt nach Bildern anstelle von URLs gesucht wird, nimmt auch die gezielte SEO-Optimierung der verwendeten Bilder an Bedeutung zu. IndiceCMS bietet hierfür über den mächtigen Mediapool eine Vielzahl an Eingabemöglichkeiten (Title-Tag, Alt-Tag, „sprechende Bildnamen“). Darüber hinaus können Bilder mit Tags versehen werden. Durch das Tagging kann die Bildausgabe ähnlich wie bei einem Blog nach bestimmten Keywords vorgenommen werden (siehe hierzu auch die Funktion „Pressebildarchiv“).

Technische Optimierung


Ganz starken Einfluss, wie gut eine Seite in den Suchmaschinen gerankt wird, also wie gut sie letztendlich suchmaschinenoptimiert wurde, sind neben den inhaltlichen Optimierungen technische Voraussetzungen. On Top steht hier die Page-Geschwindigkeit, die von Google & Co. mit hoher Relevanz bewertet wird. Bei der Entwicklung von IndiceCMS haben wir daher viel Wert darauf gelegt, dass im Backend nur koordinierte Scriptabfolgen durchlaufen werden müssen. Unnötige Abfragen werden vermieden bzw. wurden auf das Notwendigste reduziert.
Ein weiterer wichtiger SEO-Aspekt ist die Mobilfähigkeit der Internetpräsenz. Unser System sorgt dafür, dass alle von uns aufgesetzten Webseiten von Anfang an responsive reagieren. Zur Feinabstimmung/Nachjustierung haben wir bei IndiceCMS darüber hinaus für jeden Layoutbereich einen extra Tab „Responsive Einstellungen“ vorgesehen, mit dem Sie jedes einzelne Layoutelement individuell für unterschiedliche mobile Endgeräte optimieren können.
Wrocklage Intermedia GmbH
Rudolf-Diesel-Str. 28
49479 Ibbenbüren
info@wrocklage.de
www.wrocklage.de
Tel. 05451 - 94350
INDICE 6 Login
© 2001-2022 – Internetagentur – Wrocklage Werbewerkstatt